Die Berliner Freiwilligentage in der FreiwilligenAgentur - Mitmachfest in der Fabrik Osloer Straße

Am 7. und 8. September 2018 dreht sich in der ganzen Stadt wieder alles um das freiwillige Engagement: Beete anlegen, Räume streichen, Spielplätze von Müll befreien, Vorlesen für Kinder, Spaziergänge mit älteren Menschen, Nisthilfen für Vögel bauen… Vieles ist als ehrenamtliche Mitmachaktion möglich.

Die FreiwilligenAgentur Fabrik Osloer Straße übernimmt als Kooperationspartner der Freiwilligentage an diesem Tag die Rolle eines Knotenpunkts für Engagement. Um 11:00 Uhr wird Elke Breitenbach, Senatorin für Integration, Arbeit und Soziales die Freiwilligentage mit uns gemeinsam eröffnen. Interessierte Freiwillige können sich dann einer Aktion anschließen und gemeinsam von der Fabrik zum Einsatzort ziehen. Nach getaner Arbeit können alle wieder in die Fabrik zurückkehren, um sich bei einem leckeren arabischen Büffet zu stärken und auszutauschen.

Wir laden alle Nachbar*innen, Besucher*innen, Interessent*innen herzlich ein, mit anzupacken, sich am 7. September ab 11:00 Uhr in der Fabrik zu treffen, um viele verschiedene Mitmachaktionen kennenzulernen (mehr Infos zu den verschiedenen Aktionen gibt es im Flyer).

Initiativen, Projekte, Organisationen und Unternehmen in der Umgebung der Fabrik Osloer Straße laden wir ein, selbst eine Mitmachaktion anzubieten. Die verschiedenen Aktionen werden dann am 7.9. vorgestellt, alle anwesenden Gäste werden eingeladen, sich einer Mitmachaktion anzuschließen.

Falls auch Sie mit Ihrer Einrichtung dabei sein möchten, aber noch keine genaue Vorstellung von einer passenden Aktion für Freiwillige haben, dann sprechen Sie uns an. Wir planen gerne mit Ihnen gemeinsam. Sie haben schon eine Idee und suchen noch nach guten Möglichkeiten diese zu bewerben? Dann teilen Sie uns mit, welche Aktion Sie planen.

Wenn Sie mit uns gemeinsame Sache machen wollen, dann melden Sie sich bitte telefonisch oder per Email bei der FreiwilligenAgentur (Telefon: 030 49 90 23 34, E-Mail: info@freiwilligenagentur-fabrik.de).

Am 8. September geht es in der Fabrik Osloer Straße weiter mit den Freiwilligentagen: Die Stadtteilkoordination und das Projekt Paten für Schüler (PaSch) werden ab 12 Uhr an der Panke möglichst viel Müll verschwinden lassen. Mehr Infos gibt es hier.

Mehr Infos zu den berlinweit geplanten Aktionen der Freiwilligentage erhalten Sie hier: https://gemeinsamesache.berlin/